Fotografieren macht Spaß und verbindet

Lassen auch Sie sich anstecken von unserer Begeisterung für die Fotografie. Besuchen Sie unsere Clubabende! Mehr unter “Nächste Treffen”.

Galerie aktueller Arbeiten

Digital: Thema "Farbe in Schwarz-Weiß-Bilder" Annegret Kawan – Löwe ..klick
Digital: Thema "Farbe in Schwarz-Weiß-Bilder" Walter Schneider – Mondaufgang ..klick
Digital: Thema "Farbe in Schwarz-Weiß-Bilder" Erika Müller - Mode 01 ..klick
Digital: Thema "Farbe in Schwarz-Weiß-Bilder" Monika Rinas – Logenplatz ..klick
Digital: Thema "Little Planet" Claudia Topel - Kleiner Prinz ..klick
Digital: Thema "Little Planet" Monika Rinas - Museum ..klick
Digital: Thema "Little Planet" Claudia Topel - Deggendorf ..klick
Digital: Thema "Little Planet" Günther Keil - Planet Rathaus..klick
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Günther Keil
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Willi Rinas
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Erika Müller
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Monika Rinas
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Annegret Kawan
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Walter Schneider
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Fritz Kramer
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Klaus Lüders
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Max Ochsenkühn
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Reinhold Panjan
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Martin Piller
Clubabend: Thema "Nachts"; Foto von Günther Keil
Clubabend: Thema "Spiel mit Perspektiven", Foto von Günther Keil
Clubabend: Thema "Spiel mit Perspektiven", Foto von Willi Rinas
Clubabend: Thema "Spiel mit Perspektiven", Foto von Günther Keil
Clubabend: Thema "Spiel mit Perspektiven", Foto von Monika Rinas
Clubabend: Thema "Spiel mit Perspektiven", Foto von Alexander Hofmann
Clubabend: Thema "Spiegelungen", Foto von Gottfried Reif
Clubabend: Thema "Spiegelungen", Foto von Walter Schneider
Clubabend: Thema "Spiegelungen", Foto von Martin Piller
Clubabend: Thema "Bäume", Foto von Monika Rinas
Clubabend: Thema "Bäume", Foto von Klaus Lüders
Clubabend: Thema "Bäume", Foto von EO Kunz
Clubabend: Thema "Bäume", Foto von Walter Schneider
Clubabend: Thema "Bäume", Foto von Erika Müller
.


Wichtige Highlights

  • Wegen Corona-Virus digitale Bilddiskussionen gestartet (…mehr Information)
  • Günther Keil ist Clubmeister für 2019
  • Clubraum jetzt im Kolpinghaus, Markt Schwaben, Erdinger Straße 50 (…Ortsplan)
  • Weitere aktuelle Information im BLOG (… mehr)

Aktuelle Events in der Umgebung

Lust auf Fotos und Fotografieren? Dann könnte vielleicht eine der folgenden Veranstaltungen von Interesse sein:

Jul
2
Do
DIE ITALIENISCHE REISE – ein Fotoprojekt; Claus Langheinrich @ VR-Bank Erding
Jul 2 um 08:30 – Aug 12 um 12:30

Claus Langheinrich, Mitglied des Fotoclubs Erding, stellt wieder aus:

Thema: “DIE ITALIENISCHE REISE – ein Fotoprojekt” (in Anlehnung an Goethes “Italienische Reise”)

Zeichnungen, Collagen, Aquarelle, fotografische Gemälde

Ausstellungsort:
Geschäftsstelle der VR-Bank Erding in 84424 Isen, Bischof-Josef-Str. 1

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag: 8:30 – 12:30 und 14:00 – 16:00
Mittwoch: 8:30 – 12:30
Donnerstag: 8:30 – 12:30 und 14:00 – 18:00

Weitere Details zur Ausstellung: siehe hier unter Link!

Für Kommentare zur Ausstellung liegt ein Gästebuch im Ausstellungsraum bereit.
Bitte auf Mund-Nase-Schutz und Abstandsregeln achten!

.

.

Akzente der Clubarbeit

Gemeinsam wollen die Clubmitglieder Freude an der Fotografie haben und sich gegenseitig Informationen aus der Praxis vermitteln. Auf verschiedenste Weise lassen sich die eigenen fotografischen Fertigkeiten weiterentwickeln   – durch Bilddiskussionen, Beteiligung an Wettbewerben, Fotoausflüge, Kontakte zu anderen Fotoclubs, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

An Clubabenden werden alle 14 Tage unterschiedliche Themen behandelt, damit die eigenen Fotos mehr Bildaussage bekommen und beim Betrachter auch mehr Emotionen wecken. Zusätzlich findet die sogenannte Foto-Ecke als Workshop-Abend regelmäßig im Schwabener Unterbräu statt. In auch für Nichtmitglieder offenen Workshops werden Fertigkeiten zur Bildgestaltung und Fototechnik vermittelt.

2 Antworten zu Fotografieren macht Spaß und verbindet

  1. Christina Hardering sagt:

    Guten Tag, ich bin zZt zu Besuch in Markt Schwaben, bin Hobbyfotografin und suche auf diesem Weg Hilfe mit meiner LUMIX 300 von Panasonic.
    Heute in Hellabrunn trat auf einmal ein Problem auf. Als ich von Ansicht wieder zu Aufnahme zurück wollte, konnte ich auf einmal weder durch Sucher noch auf Bildschirm ein neues Motiv sehen. (F4 ist aber glaube ich nicht das Problem.) Ich nehme an, ich habe aus Unkenntnis irgendetwas an der Kamera verstellt?? Ich wollte nun am Freitag, den 12.6. den Wildpark in Poing zum Fotografieren besuchen und auch am Samstag auf der Heimfahrt die Wilhelma in Stuttgart. Jetzt stehe ich ohne Kamera da und wollte doch so gerne beide Besuche im Bild festhalten. Kennt sich jemand von Ihnen mit der LUMIX 300 aus und könnte mir schnell helfen? Mit freundlichen Grüßen
    Christina Hardering

    • gjkeil sagt:

      Hallo Frau Hardering,

      ich kenne Panasonic-Kameras nur aus Fotozeitschriften. Nachdem es bei anderen Kameras mitunter auch derartige Probleme gibt und wenn vorher keine grober Umgang mit der Kamera voraus ging, dann spinnt oft entweder die Kamera-Software oder es wurde unbeabsichtigt etwas an der Kamera verstellt.

      In solchen Situationen würde ich

      – wenn möglich, per Kamera-Menü auf die Werkseinstellung zurück setzen,
      – den Akku für zirka 10 Minuten aus der Kamera nehmen (die Kamera quasi zwingen, dass sie alles vergisst)

      Per Internet fand ich zu Ihrem Kamera-Modell noch weitere Anregungen:

      Display Button drücken;
      … Nach etlichen Probieren, fand ich eine andere Lösung, aber das ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Man glaubt es kaum, aber wenn ich die Kamera um 180 Grad drehe, also was vorher oben war, ist dann unten. War die Zoomerei plötzlich zu Ende und ich konnte wieder normal weiter fotografieren;

      Das Display schaltet sich von alleine ab, wenn sich dem Sucher etwas nähert. Hängt/befindet sich etwas (Schmutz, Wassertropfen, Haar o.a.) vor dem Augensensor?

      Viel Glück
      Günther Keil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.