Besondere Motive – Eine Ideensuche

Schnellzugriff zu

Bilder-Galerie
für Hochladen der Bilder
bis 4. Februar; 12:00 Uhr
Diskussion bereit gestellter Motive
Clubabend
4. Februar; 19:00 Uhr

Kommentare zum Thema allgemein

Besondere Motive finden und fotografieren

Die Corona-Kontakt- und Reisebeschränkungen reduzieren unseren Aktionsradius doch ganz beträchtlich. Die Bildmotive, die wir finden und fotografieren, drehen sich deswegen oft um immer die gleichen Themen. Die Freude an der Fotografie wird dadurch nicht unbedingt gesteigert.

Deshalb wollen wir einen gemeinsamen Dialog führen, um besondere Bildmotive zu finden. Diese Seite soll uns die Plattform dazu bieten. In einer Galerie werden besondere Motive gesammelt. Dabei lassen wir uns von folgenden Überlegungen leiten:

Willkommen wären auch Motive, für die wir aus unserer Komfortzone müssen und mal was Neues probieren. Deshalb gilt für den Ideenaustausch:

WOW-Bilder durch besondere Motive

Die Wirkung eines Bildes wird durch besondere Motive, also durch solche, die irgendwie Neues für uns enthalten, gesteigert. Woran erkennt man nun das besondere Bild?

Ein besonderes Motiv erkennen wir , wenn es

  • auf uns oder andere besonders emotional wirkt - angenehm oder auch unangenehm, ein Wohlgefühl auslöst, anregt oder gar provoziert,
  • für ein besonderes Anliegen, sprich Aussage oder allgemein für eine Idee, passt oder
  • die Motivelemente toll gestaltet werden können.
Ideentausch für mehr Freude am Fotografieren

Wenn wir uns selber Fragen nach dem Besonderen stellen und entsprechende Motivideen in einer Galerie sammeln, dann sollte dies als Basis für einen Ideenaustausch dienen. Ziel wäre es, wenn jede(r) solche Ideen für Fotoarbeiten sich aussucht, die Neuland für ihn/sie bedeuten.

Immer das Gleiche machen ist ja langweilig. Neue Motivideen sind viel spannender und liefern viel mehr Freude.

Wenn wir für uns bekannte Ideen sammeln, dann ist das ein erster Schritt. Mittelfristig sollten wir Motivideen suchen, die für uns alle Neuland sind. Dadurch erweitern wir nämlich unseren fotografischen Horizont.

Auswahl nach eigenen Interessen

Die Motivideen sollen Anregungen für eigene Arbeiten sein neben den Themen, die wir zum Beispiel in der Mitgliederversammlung für die gemeinsamen Arbeiten ausgewählt haben. Sie stellen also keine Konkurrenz zu Clubabend-Themen dar. Jede(r) wählt nach seinen persönlichen Interessen aus.

Es wird nicht angestrebt, dass möglichst viele einzelne Ideen gemeinsam aufgreifen. Das persönliche Interesse steht im Vordergrund.

Das schließt jedoch nicht aus, dass einzelne Motivideen von mehreren von uns aufgegriffen werden. Dann könnte man sich in kleinen, flexiblen Arbeitsgruppen zusammentun.

Auswahl nach verfügbarer Freizeit

Die Motivideen sind ja kein MUSS, sondern Anregungen, die im Rahmen verfügbarer Freizeit mit Freude ohne Stress in gelungene Bilder umgesetzt werden. Dies bedeutet momentan vorrangig Motivideen aus dem Raum München / Südbayern. Auch sind CORONA-bedingte Kontakteinschränkungen zu beachten.

Ein Hintergedanke ist auch, 2 Fliegen auf einem Streich zu erlegen, d.h. mit den Motivideen etwas für die eigene persönliche Freude zu tun und gleichzeitig zu Bildkandidaten für den internationalen Städtewettbewerb zu kommen.

Aktuelle Städtewettbewerbsthemen sind

  • Zeitgeist
  • Formen und Strukturen
  • Tradition
  • Minimalismus
Den Fotografenblick weiterentwickeln

Wer immer nur die gleichen Bildideen bearbeitet, entwickelt sich nicht weiter. Nur raus aus der eigenen Komfortzone, hin zu neuen Bildideen bringt jede(n) von uns weiter.

Mit der IRIS-Methode können wir unserer fotografischen Weiterentwicklung einen Orientierungsrahmen geben.

... und mal über den Zaun gucken !!!

Die bislang gesammelten Motivideen sind aus unseren bisherigen Erfahrungen. Viel anregender sind aber neue Ideen oder Ideen von außerhalb des Clubs. Über Soziale Medien, wie z.B. Pinterest, findet Ihr auch Anregungen.

Hier nun eine von mir sukzessiv erweiterte Ideen-Liste:

Kreative Fotoideen zum Nachmachen
Kreative Fotoideen und Fotoprojekte - like-foto.de

Collagen-Künstler Guillame Chiron (Text in Englisch; denke, die Bilder sagen viel genug)
Giant Humans Overtake Landscapes in Guillaume Chiron’s Clever Collages | Colossal (thisiscolossal.com)

Lars Poeck - 22+ Kreative Inspirationen für neue Fotoideen für’s nächste Fotoshooting
https://ig-fotografie.de/fotografieren-lernen/22-kreative-inspirationen-fuer-neue-fotoideen

Wald-Fotografie – 10 Fotoideen für jede Jahreszeit
Wald Fotografie - 10 Fotoideen für jede Jahreszeit - FOTONOMADEN.COM

SINA BLANKE, Fotografieren Zuhause – 45 spannende Ideen
Fotografieren Zuhause - 45 spannende Ideen — Lichter der Welt

 

Alle bislang bereit gestellten Motive

 

Galerie zum Hochladen Deiner Bilder

Dabei beachten wir:

1.) Jede(r) kann beliebig viele Motive eintragen.

2.) Jedes Motiv braucht aber ein Bild, welches aus dem eigenen Fundus stammt oder z.B. per Google im Internet gefunden wurde.

3.) Welche Informationen hilfreich wären, erfrägt das Hochlade-Formular.
Beeindruckende Motive wegen Emotionaler Wirkung, Aussage/Idee, toller Gestaltung;
im Rahmen der Corona-Einschränkungen aus Raum München / Südbayern / Sonstiges;
Schon erlebt/fotografiert oder Etwas, was Du immer schon mal machen wolltest

Hier siehst Du nur Deine hochgeladenen Bilder und kannst dort auch Bilder gezielt löschen. Dazu gehst Du mit der Maus auf das jeweilige Bild, dann erscheint rechts-oben ein „x“. Wenn Du darauf klickst, kannst Du das Bild wieder löschen.

Hochzuladende Bilder

Es sollten nur bis maximal 5 Bilder pro Autor*in auf unsere Club-Web-Seite hoch geladen werden.
Bitte unbedingt Konventionen für Dateinamen und Bildtitel beachten !!

Der Dateiname sollte unbedingt den Bildtitel enthalten.

Das Dateiformat muss jpeg sein, wobei die längere Bildkante nicht 1920 Pixel (Full HD) übersteigen darf.

Bei der Erfassung eines Bildes sind zudem in der Regel Merkmale einer Kategorie anzugeben, welche eine erste Orientierung und Gruppierung ermöglichen. Mehrere Kategorie-Merkmale können aus Tool-Gründen leider nicht ausgewählt werden. Oft wäre in einem Bild aber mehr als 1 Merkmal zutreffend, dann ist ein Schwerpunktmerkmal auszuwählen.

Zusatzschlagwort, Titel und Zusatzinformation liefern für den Betrachter weitere Information und könnten auch für die Suche unter den Bilder genutzt werden.

Wie bediene ich die Galerie

Probiert die Wirkung folgender Icons aus, sie helfen die Bilder größer darzustellen:

      

Folgendes Bild skizziert grob die Bedienung:

Wie bewerten wir Bilder

Im Sinne einer aktiven Feedback-Kultur kennen wir 3 Schritte bei der Bewertung der eingereichten Bilder:

  • Schritt 1: Minimum an Feedback
    Jede(r) bestimmt sein persönliches Bestes Drittel von den Bildern der Galerie und gibt jedem Bild seines persönlichen Besten Drittels jeweils einen Stern.
    Dies ist aus folgenden Gründen gerechtfertigt:
    a.) Wer von uns Bilder in der Galerie einstellt, will das Bild zeigen und Feedback dafür erhalten.
    Deshalb ist es nur fair, wenn wir anderen zumindest ein Minimum an Feedback geben (= Stern / kein Stern).
    Ein Stern sagt, das Bild gefällt mir sehr gut (ein Like). Der Aufwand dürfte insgesamt in einer halben Stunde erledigt sein. Also der Aufwand kann kein Argument  gegen eine Sterne-Runde sein.
    b.) Mit der Sternenvergabe trainieren wir unser persönliches Urteilsvermögen.
    c.)  Der Webmaster bekommt so die Information, welche Bilder besonders gefallen und aufgrund ihrer Qualität auf unserer Web-Seite  publiziert werden könnten. Die beiden schlechteren Drittel kann man dann auch auf einer abgestimmten Basis und nicht nach persönlichem Gusto wieder löschen. Wir wollen Speicherplatz sparen und uns nach außen mit dem besten Material präsentieren.
  • Schritt 2: Kommentare als tiefergehendes Feedback
    Nicht jeder muss zu jedem Bild per Kommentar ein schriftliches Feedback geben. Aber wünschenswert ist,
    jeweils ein Kommentar
    für mindestens 2 Bilder, die einem am besten gefallen, zu schreiben, was
    besonders gefällt,
    für mindestens 2 Bilder, die einem am wenigsten gefallen, zu beschreiben,
    was Ihr anders machen würdet. Bei der Ausarbeitung eines Kommentars sollte man immer die bekannten 4 IRIS-Kriterien im Hinterkopf haben - also ausgehend von markanten Bildelementen die Bildaussage/-idee, emotionale Wirkung, Gestaltung und technische Qualität beurteilen.
  • Schritt 3 (wahlweise): Videokonferenz
    Es wäre schön, wenn noch offene Anliegen oder Fragen zum Galerie-Thema in einer Videokonferenz besprochen werden, wo statt Text per Gespräch kommuniziert wird. Bitte per E-Mail an die Vorstandschaft den Wunsch äußern.

.

Passwort erfolgreich geändert

Man muss regristriert sein und  sich angemeldet haben, um die Bildergalerie sehen und ggf. Bilder hochladen zu können. Zur Anmeldung (Login) braucht man die E-Mail-Adresse als Benutzerkennung und das persönliche Passwort.    



.

Feedback zum Thema allgemein: