Treffen im Kolpinghaus / Juli 2021

Am letzten Clubabend haben wir beschlossen, eine Online-Abfrage zur Bereitschaft im Club zu machen, sich im Juli wieder im Kolpinghaus zu treffen..

Die Corona-Inzidenzzahlen sinken und die bayerische Staatsregierungen (siehe unten) hat Vereinssitzungen wieder freigegeben. Die digitalen Bilddiskussionen haben sich zwar im Club recht erfolgreich etabliert, aber sie können den persönlichen Kontakt nicht ersetzen. 

Daher habe ich folgende Online-Abfrage eingerichtet, die ich Euch um zahlreiche Beantwortung bitte:

Was ist Deine Meinung zu einem gemeinsamen Clubabend im Kolpinghaus? Ab wann sollten wir uns Deiner Meinung nach treffen?
15 votes · 19 answers

.

Anhang:

Bayerisches Innenministerium

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

VERANSTALTUNGEN, VERSAMMLUNGEN UND MESSEN USW.

Was gilt für Veranstaltungen, z.B. Hochzeiten, Geburtstage und Vereinssitzungen?

Öffentliche Veranstaltungen aus besonderem Anlass und
mit einem von Anfang an klar begrenzten und geladenen Personenkreis sind wie folgt zulässig:

  • in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage.-Inzidenz bis 50: Zulässig sind bis zu 50 Personen in geschlossenen Räumen und bis zu 100 Personen unter freiem Himmel, einschließlich geimpfter oder genesener Personen.
  • in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100: Zulässig sind bis zu 25 Personen in geschlossenen Räumen und bis zu 50 Personen unter freiem Himmel, einschließlich geimpfter oder genesener Personen zulässig. Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen einen negativen Corona-Test vorweisen. Geimpfte und Genesene sind hiervorn befreit.

Für private Veranstaltungen aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an begrenzten und geladenen Personenkreis wie Geburtstags-, Hochzeits- oder Tauffeiern und Vereinssitzungen gelten die Regelungen für öffentliche Veranstaltungen mit der Maßgabe, dass sich die genannten Personengrenzen zuzüglich geimpfter oder genesener Personen verstehen