WoidLand – Der Wald in schwarz-weiß, Fritz Saller, Ernst Hermann

Wann:
26. Dezember 2019 um 19:00 – 29. Februar 2020 um 17:00
2019-12-26T19:00:00+01:00
2020-02-29T17:00:00+01:00
Wo:
Haus zur Wildnis
Ludwigsthal
94227 Lindberg - Ludwigsthal
Fotografien von Friedrich Saller (Camera-Club Markt Schwaben) und Ernst Herrmann im Haus zur Wildnis
Ludwigsthal.
Wald ist nicht immer nur grün und braun. Wald kann auch schwarz-weiß sein. Und zwar bei den Fotografen Friedrich Saller und Ernst Herrmann. Die beiden Künstler stellen vom 26. Dezember 2019 bis zum 29. Februar 2020 ihre Werke unter dem Motto „WoidLand“ im Haus zur Wildnis in Ludwigsthal aus. Zu sehen sind außergewöhnliche Nationalparkansichten und charakteristische Bayerwald-Landschaften.
Die Fotografen Ernst Herrmann und Friedrich Saller haben sich der analogen Fotografie verschrieben. Ihre Bilder sind schwarz-weiß: Kontraste, Linien, Strukturen treten in den Vordergrund. Der Blick auf das Wesentliche und die Reduktion auf das Nötigste zeichnet ihre Fotografien aus. Herrmann und Saller nutzen traditionelle Fotoapparate und Techniken – das verlangt sorgfältige Planung, präzise Arbeit und Zeit.
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.