Langzeitbelichtungen

Von Langzeitbelichtung wird in der Fotografie ab einer Belichtungszeit von mehreren Sekunden gesprochen. Langzeitbelichtungen werden eingesetzt, um auch bei geringem Licht noch fotografieren zu können oder um Bewegungsabläufe aufzuzeigen, im technischen und künstlerischen Bereich; Quelle: Wikipedia.

In einem Treffen machten wir uns klar, wie wir ganz konkret die Langzeitbelichtung für unsere Fotos einsetzen können. Schwerpunkte des Abends:
◾Kurze Einleitung in die Langzeitbelichtung
◾Präsentation und Analyse mitgebrachter Bilder
◾Interessante Motive
◾Erforderliche Ausrüstung
◾Denkbare Foto-Projekte
◾Nächste Fotoexkursionen

Jede Autorin bzw. jeder Autor konnte bis zu 15 Bilder mitbringen.


Folien zum Thema (Doppel-Klicken)

 

Dieser Beitrag wurde unter FOTO-Ecke, Gestaltung, Technik, Handwerkszeug veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.